Franziska Göbke - Ani Briska 

                  

Website-Roman



 

Jeder hat ihn schon gehört, den Spruch, den einem jeder vorbetet: Irgendwann wirst du deinen Seelenverwandten treffen. 




Was ist schlimmer, als die "Lüge" einer Beziehung? Eine Liebe, die augenscheinlich nicht erwidert wird... oder doch?

Die Frage muss sich Sophie stellen, denn ihre letzte Partnerschaft lief alles andere als gut. Daniel bestimmte ihr Leben und sprengte regelmäßig die Grenzen des erträglichen.
Während Sophie versucht wieder neuen Lebensmut zu schöpfen, lernt sie auf dem Hexentanzplatz den außergewöhnlichen Rick kennen. Was die junge Frau nicht ahnt, dieser Mann zieht sie in einen Strudel aus Träumen und Sehnsüchten, ohne das sie es aussprechen muss. 
Doch der Mann, der jede Saite an ihr zum Klingen bringt, hat es aufgegeben, an die Liebe zu glauben. 

Wie weit wird Sophie gehen, um ihm zu zeigen, dass er sie doch schon längst liebt?

Eine Liebe, die vom Schicksal so gewollt wurde oder doch nur fauler Zauber?


*Zur Info: Start ab 19.04.2017*

 










2017-07-18

Kapitel 11

Ein Kuss auf dem Hexentanzplatz.jpg

Kapitel 11

Wie sehr ich auch versuchte, mich an diesem Samstag abzulenken, es gelang mir nicht. [Mehr lesen…]

Admin - 09:26:48 @ WebsiteRoman | 1 Kommentar