11.03.2020

Nora Gold - Fanny und der Faun

51yo2kHUoxL._SY346_.jpg

Es gibt Bücher, die faszinieren dich.
Und es gibt Bücher, die halten dich gefangen.

Zum Inhalt.
Bonbons, eine historische Altstadt und ein Geheimnis, das tief verborgen ist.
Fanny arbeitet im Bonbonladen ihrer Tante und ahnt nicht, welche Bahnbrechende Veränderung mit einem Bonbon auf sie hinein strömt.

Meine Meinung:
Ich bin echt tief traurig, denn am Ende wartet ein böser Cliffhanger. Und es gibt nichts schlimmeres als mit Charakteren, die man liebgewonnen hat, nicht weiter Reisen zu können. Vor allem, wenn die Story wirklich atemberaubend ist. Was ich lesen durfte hat bei weitem meine Erwartungen übertroffen und ich bin dankbar, auf die Empfehlung gehört zu haben.
Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und man bekommt einen guten Einblick in die Gedanken eines jeden.
Für mich ein schöner Auftakt und ich freue mich auf den nächsten Teil.

Admin - 15:17:27 @ Allgemein | Kommentar hinzufügen