Diamonds, Pain & Darkness 
               Ani Briska - Mary Skull - Franziska Göbke 



Wenn deine Kindheit und dein Leben einem anderen gehören…

Wenn deine Freunde wie Dominosteine fallen…

Wenn du dein Herz aus der Brust reißen musst…

… fliehst du, wenn du die Chance dazu bekommst, oder stellst du dich dem Monster, das für alles verantwortlich ist?




https://amzn.to/2LTam33













Das Leben ist eine Bitch!

Wie, verf**** nochmal, konnte ihr das bloß passieren?
Vergessen? Schön wär's ja! Verzeihen? Auf gar keinen fucking Fall! Weiter machen? Aber sowas von! Seit Jahren der beste Weg ever.
Auch an der neuen Uni lebt die junge Sam nach diesem Motto. Beziehungen sind für ihre Psyche ein No-Go, bis sie auf Danny trifft. Der sexy Footballer bringt ihre eiserne Devise ins Wanken.

Never ever! Oder doch?

Aber einmal eine Bitch- immer eine Bitch… Die Vergangenheit schlägt erneut gnadenlos zu.
Das wird übel. Richtig übel!

ZUM BUCH: HIER KLICKEN


ACHTUNG! Triggerwarnung!
Das Buch enthält explizite Szenen und Sprache. Für Personen mit traumatischen Erfahrungen ist dieses Buch eventuell nicht geeignet.


 



IHR WOLLT NOCH MEHR BÜCHER SEHEN? -> Hier zur aktuellen Tagesauswahl

 


27.01.2020

Deadly Crime: The Hitman

51JIzQ7OPIL._SY346_.jpg
Wo beginnt die Lüge? Ist es überhaupt eine, wenn ich mir denke, das sie zu schwach für die Wahrheit wäre?

Zum Inhalt:

Während Abi oder Abs als Staatsanwältin ihren Mann steht darf ihr lieber Ex-Mann im Knast versauern! Warum? Weil sie sein dunkles Geheimnis aufgedeckt hat und ihn mehr als alles andere auf der Welt hasst. Seltsam das sie sich sofort an ihn klammert, als nicht nur ihre Existenz auf dem Spiel steht, sondern auch ihr Leben.

Mein Fazit:

Es ist schwer Pater Cole aus Deadly Sin das Wasser zu reichen… dachte ich, aber Zane ist das mühelos gelungen. Ich mag seine sarkastische Art, die oft mit sehr viel Ruhe und Ausgeglichenheit einhergeht. Abi ist da eher das komplett Gegenteil und macht das ganz zu einem Vergnügen ❤. Ich liebe die Sticheleien der Zwei und die authentische Art, die dabei hervorsticht.
Permanent haben meine Fingerspitzen gekribbelt, weil Spannung und erotisches Knistern auf jeder Seite zu finden sind. Und mit Erotik kennen die beiden Autoren sich aus - heilige Schei**e. Am besten wäre es zu jedem Roman eine Befriedigungshilfe beizulegen, damit einem die Slips nicht durchbrennen.

Was den Schreibstil anbelangt, so finde ich es immer wieder faszinierend, wie die beiden es schaffen, aus Worten Bilder im Kopf zu zaubern. Keinesfalls wirken harte erotische Szenen bieder oder abfällig, was durch den breiten Wortschatz der beiden Autoren entsteht.

Ich kann nur sagen, ein absolut fesselndes Lesevergnügen der Extraklasse ❤

ZUM BUCH

Admin - 07:15:49 @ Allgemein | Kommentar hinzufügen










Email
Info